Angebote zu "York" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Alle Orte, die man knicken kann
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das beste Mittel gegen Fernweh!Mit frechem Charme erzählt Dietmar Bittrich, welche Highlights man entspannt streichen kann, wie man nebenbei lästige Mitreisende loswird, wie man alles Wichtige gekonnt umgeht - und anschließend trotzdem fachkundig darüber redet.Venedig Paris Rom Stonehenge PetersburgPrag Griechische Inseln Pyramiden SeychellenSeidenstraße Rajasthan Malediven NeuseelandNew York San Francisco Hollywood Machu Picchu Ipanema Osterinsel"Ein herrlich sarkastisches Buch über angebliche touristische Traumziele, die sich als Flop erweisen." Die Welt"Voller Ironie!" Stern.de"Die vergnüglichste Urlaubslektüre, die sich die Daheimbleiber auf dem Balkon unterm Regenschirm wünschen können." Abendzeitung

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
The New York Times Explorer. NYT Strände, Insel...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste.Die Reihe Explorer mit Reisereportagen aus der New York Times führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Dazu gibt es jede Menge Tipps und praktische Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer - herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist - beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
The New York Times Explorer. NYT Strände, Insel...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste.Die Reihe Explorer mit Reisereportagen aus der New York Times führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Dazu gibt es jede Menge Tipps und praktische Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer - herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist - beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
NYT Explorer. Strände, Inseln & Küsten
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste. Die Reihe Explorer mit Reisereportagen aus der New York Times führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Dazu gibt es jede Menge Tipps und praktische Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste. Die Reihe Explorer mit Reisereportagen aus der New York Times führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Dazu gibt es jede Menge Tipps und praktische Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Alle Orte, die man knicken kann
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das beste Mittel gegen Fernweh! Mit frechem Charme erzählt Dietmar Bittrich, welche Highlights man entspannt streichen kann, wie man nebenbei lästige Mitreisende loswird, wie man alles Wichtige gekonnt umgeht - und anschliessend trotzdem fachkundig darüber redet. Venedig * Paris * Rom * Stonehenge * Petersburg * Prag * Griechische Inseln * Pyramiden * Seychellen * Seidenstrasse * Rajasthan * Malediven * Neuseeland * New York * San Francisco * Hollywood * Machu Picchu * Ipanema * Osterinsel «Ein herrlich sarkastisches Buch über angebliche touristische Traumziele, die sich als Flop erweisen.» Die Welt «Voller Ironie!» Stern.de «Die vergnüglichste Urlaubslektüre, die sich die Daheimbleiber auf dem Balkon unterm Regenschirm wünschen können.» Abendzeitung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kates Abenteuer in York
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Jack lädt seine Freunde, die er auf den Malediven kennengelernt hat, zu sich nach York ein. Das Treffen findet auf Eboracum, einem stattlichen Castle statt. Nachdem unsere dreizehn Freunde die erste Nacht bis in die frühen Morgenstunden gefeiert hatten, erfahren sie bei einem verspäteten Frühstück, dass ein Terroranschlag das Vereinigte Königreich erschüttert hat. Durch Zufall bekommen sie mit, dass sich im Gewölbekeller des Castles Terroristen eingenistet haben. Sie haben sich unbemerkt ein kleines Labor eingerichtet, in dem sie einen tödlichen Virus herstellen und in Umlauf bringen. Kate und ihre Freunde wollen das Castle so schnell wie möglich verlassen, doch Jack hat von seinem Vorgesetzten Wellesley die Anweisung erhalten, das Anwesen nicht zu verlassen. Auf den Strassen herrscht Ausnahmezustand. Die British Army hat veranlasst, dass Konvois die Strassen in York auf- und abfahren, um Menschen, die sich nicht an die Ausgangssperre halten, einzusammeln. Ungeachtet ihres gesundheitlichen Zustandes werden sie in grosse Sammellager gebracht. Kate und ihre Freunde wissen, dass sie dort dem tödlichen Virus nicht mehr entkommen könnten. Gemeinsam versuchen sie, sich gegen die Terroristen zu wehren, die sie zu ihrem Zweck als Selbstmordattentäter nutzen wollen. Weil nun auch die Funkverbindung ihrer Handys nicht mehr funktioniert, können sie die Antiterroreinheit der SAS nicht erreichen. Ein Katz-und-Maus-Spiel lässt Kate und ihre Freunde an ihre Grenzen geraten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kates Abenteuer in York
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Jack lädt seine Freunde, die er auf den Malediven kennengelernt hat, zu sich nach York ein. Das Treffen findet auf Eboracum, einem stattlichen Castle statt. Nachdem unsere dreizehn Freunde die erste Nacht bis in die frühen Morgenstunden gefeiert hatten, erfahren sie bei einem verspäteten Frühstück, dass ein Terroranschlag das Vereinigte Königreich erschüttert hat. Durch Zufall bekommen sie mit, dass sich im Gewölbekeller des Castles Terroristen eingenistet haben. Sie haben sich unbemerkt ein kleines Labor eingerichtet, in dem sie einen tödlichen Virus herstellen und in Umlauf bringen. Kate und ihre Freunde wollen das Castle so schnell wie möglich verlassen, doch Jack hat von seinem Vorgesetzten Wellesley die Anweisung erhalten, das Anwesen nicht zu verlassen. Auf den Strassen herrscht Ausnahmezustand. Die British Army hat veranlasst, dass Konvois die Strassen in York auf- und abfahren, um Menschen, die sich nicht an die Ausgangssperre halten, einzusammeln. Ungeachtet ihres gesundheitlichen Zustandes werden sie in grosse Sammellager gebracht. Kate und ihre Freunde wissen, dass sie dort dem tödlichen Virus nicht mehr entkommen könnten. Gemeinsam versuchen sie, sich gegen die Terroristen zu wehren, die sie zu ihrem Zweck als Selbstmordattentäter nutzen wollen. Weil nun auch die Funkverbindung ihrer Handys nicht mehr funktioniert, können sie die Antiterroreinheit der SAS nicht erreichen. Ein Katz-und-Maus-Spiel lässt Kate und ihre Freunde an ihre Grenzen geraten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Alle Orte, die man knicken kann
9,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das beste Mittel gegen Fernweh! Mit frechem Charme erzählt Dietmar Bittrich, welche Highlights man entspannt streichen kann, wie man nebenbei lästige Mitreisende loswird, wie man alles Wichtige gekonnt umgeht - und anschließend trotzdem fachkundig darüber redet. Venedig * Paris * Rom * Stonehenge * Petersburg * Prag * Griechische Inseln * Pyramiden * Seychellen * Seidenstraße * Rajasthan * Malediven * Neuseeland * New York * San Francisco * Hollywood * Machu Picchu * Ipanema * Osterinsel «Ein herrlich sarkastisches Buch über angebliche touristische Traumziele, die sich als Flop erweisen.» Die Welt «Voller Ironie!» Stern.de «Die vergnüglichste Urlaubslektüre, die sich die Daheimbleiber auf dem Balkon unterm Regenschirm wünschen können.» Abendzeitung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kates Abenteuer in York
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Jack lädt seine Freunde, die er auf den Malediven kennengelernt hat, zu sich nach York ein. Das Treffen findet auf Eboracum, einem stattlichen Castle statt. Nachdem unsere dreizehn Freunde die erste Nacht bis in die frühen Morgenstunden gefeiert hatten, erfahren sie bei einem verspäteten Frühstück, dass ein Terroranschlag das Vereinigte Königreich erschüttert hat. Durch Zufall bekommen sie mit, dass sich im Gewölbekeller des Castles Terroristen eingenistet haben. Sie haben sich unbemerkt ein kleines Labor eingerichtet, in dem sie einen tödlichen Virus herstellen und in Umlauf bringen. Kate und ihre Freunde wollen das Castle so schnell wie möglich verlassen, doch Jack hat von seinem Vorgesetzten Wellesley die Anweisung erhalten, das Anwesen nicht zu verlassen. Auf den Straßen herrscht Ausnahmezustand. Die British Army hat veranlasst, dass Konvois die Straßen in York auf- und abfahren, um Menschen, die sich nicht an die Ausgangssperre halten, einzusammeln. Ungeachtet ihres gesundheitlichen Zustandes werden sie in große Sammellager gebracht. Kate und ihre Freunde wissen, dass sie dort dem tödlichen Virus nicht mehr entkommen könnten. Gemeinsam versuchen sie, sich gegen die Terroristen zu wehren, die sie zu ihrem Zweck als Selbstmordattentäter nutzen wollen. Weil nun auch die Funkverbindung ihrer Handys nicht mehr funktioniert, können sie die Antiterroreinheit der SAS nicht erreichen. Ein Katz-und-Maus-Spiel lässt Kate und ihre Freunde an ihre Grenzen geraten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot