Angebote zu "Marco" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

MARCO POLO Reiseführer Malediven
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO die Malediven intensiv von den Stränden der Luxusresorts bis zur faszinierenden Unterwasserwelt im Indischen Ozean - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort auf den Malediven an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem exklusiven Banyan Tree Resort auf Vabbinfaru oder den Wasservillen im Taj Exotica Resort & Spa auf Embudhu Finolhu nicht verpassen dürfen, wohin Sie fahren sollten, wenn Sie schon immer mal einen Stachelrochen streicheln wollten, und dass Sie im Restaurant Itahaa auf Rangali Finolhu das einmalige Erlebnis eines Unterwasserdinners genießen können. Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie die Malediven individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie die Hauptinsel Male' in all ihren Facetten mit der maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistour. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistour.Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide ist natürlich die Erlebnistour eingetragen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseführer Malediven
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO die Malediven intensiv von den Stränden der Luxusresorts bis zur faszinierenden...

Anbieter: Lidl
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseführer Malediven (Gstaltmayr, H...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer Länder und Regionen / MARCO POLO / 2016 / Seitenanzahl 140

Anbieter: idealo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseführer Malediven (Gstaltmayr, H...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer Länder und Regionen / MARCO POLO / 2016 / Seitenanzahl 140

Anbieter: idealo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Marco Polo: Malediven - Heiner F. Gstaltmayr
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Marco Polo Reiseführer Malediven - Heiner F. Gs...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Wunder des Morgenlandes
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibn Battuta gilt als der Marco Polo des Orients. Im 14. Jahrhundert reiste er von Marokko über Mekka und Indien bis nach China. Seine berühmten Reiseberichte erscheinen endlich in einer neuen Übersetzung, die dem Leser die Lebendigkeit und Frische des Originals vermittelt. Die Reisen des Ibn Battuta muten märchenhaft an: Er besuchte nahezu alle islamischen Länder seiner Zeit, das christliche Konstantinopel, die Malediven und China. Immer wieder verweilte er, um als Richter zu dienen, zu heiraten und Kinder zu zeugen. Ibn Battuta nimmt seine Leser mit auf abenteuerliche Schiffsreisen und Karawanenzüge. Er beschreibt fremdartige Städte und Menschen, Pflanzen und Tiere, Herrscher und Wundertäter. Durch seine persönliche und farbige Erzählweise wirkt er geradezu modern. - Hat Ibn Battuta das alles wirklich erlebt? Ralf Elger zeigt in seinem informativen Nachwort, dass der gesamte Bericht eine Erfindung sein dürfte - aber eine geniale! Erläuterungen zu den erwähnten Orten, Personen und Sachen runden die Neuübersetzung ab. Ibn Battuta gilt als der Marco Polo des Orients. Im 14. Jahrhundert reiste er von Marokko über Mekka und Indien bis nach China. Seine berühmten Reiseberichte erscheinen endlich in einer neuen Übersetzung, die dem Leser die Lebendigkeit und Frische des Originals vermittelt. Die Reisen des Ibn Battuta muten märchenhaft an: Er besuchte nahezu alle islamischen Länder seiner Zeit, das christliche Konstantinopel, die Malediven und China. Immer wieder verweilte er, um als Richter zu dienen, zu heiraten und Kinder zu zeugen. Ibn Battuta nimmt seine Leser mit auf abenteuerliche Schiffsreisen und Karawanenzüge. Er beschreibt fremdartige Städte und Menschen, Pflanzen und Tiere, Herrscher und Wundertäter. Durch seine persönliche und farbige Erzählweise wirkt er geradezu modern. - Hat Ibn Battuta das alles wirklich erlebt? Ralf Elger zeigt in seinem informativen Nachwort, dass der gesamte Bericht eine Erfindung sein dürfte - aber eine geniale! Erläuterungen zu den erwähnten Orten, Personen und Sachen runden die Neuübersetzung ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Wunder des Morgenlandes
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibn Battuta gilt als der Marco Polo des Orients. Im 14. Jahrhundert reiste er von Marokko über Mekka und Indien bis nach China. Seine berühmten Reiseberichte erscheinen endlich in einer neuen Übersetzung, die dem Leser die Lebendigkeit und Frische des Originals vermittelt. Die Reisen des Ibn Battuta muten märchenhaft an: Er besuchte nahezu alle islamischen Länder seiner Zeit, das christliche Konstantinopel, die Malediven und China. Immer wieder verweilte er, um als Richter zu dienen, zu heiraten und Kinder zu zeugen. Ibn Battuta nimmt seine Leser mit auf abenteuerliche Schiffsreisen und Karawanenzüge. Er beschreibt fremdartige Städte und Menschen, Pflanzen und Tiere, Herrscher und Wundertäter. Durch seine persönliche und farbige Erzählweise wirkt er geradezu modern. - Hat Ibn Battuta das alles wirklich erlebt? Ralf Elger zeigt in seinem informativen Nachwort, dass der gesamte Bericht eine Erfindung sein dürfte - aber eine geniale! Erläuterungen zu den erwähnten Orten, Personen und Sachen runden die Neuübersetzung ab. Ibn Battuta gilt als der Marco Polo des Orients. Im 14. Jahrhundert reiste er von Marokko über Mekka und Indien bis nach China. Seine berühmten Reiseberichte erscheinen endlich in einer neuen Übersetzung, die dem Leser die Lebendigkeit und Frische des Originals vermittelt. Die Reisen des Ibn Battuta muten märchenhaft an: Er besuchte nahezu alle islamischen Länder seiner Zeit, das christliche Konstantinopel, die Malediven und China. Immer wieder verweilte er, um als Richter zu dienen, zu heiraten und Kinder zu zeugen. Ibn Battuta nimmt seine Leser mit auf abenteuerliche Schiffsreisen und Karawanenzüge. Er beschreibt fremdartige Städte und Menschen, Pflanzen und Tiere, Herrscher und Wundertäter. Durch seine persönliche und farbige Erzählweise wirkt er geradezu modern. - Hat Ibn Battuta das alles wirklich erlebt? Ralf Elger zeigt in seinem informativen Nachwort, dass der gesamte Bericht eine Erfindung sein dürfte - aber eine geniale! Erläuterungen zu den erwähnten Orten, Personen und Sachen runden die Neuübersetzung ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot